Kleine Wohnbereiche, freundliche Atmosphäre und eine beschützende Abteilung: Das AWO-Seniorenzentrum Herrenbach hat viel zu bieten.

Von den oberen Stockwerken schweift der Blick vom Augsburger Rathaus bis zum Siebentischwald, dem beliebten Naherholungsgebiet. Der Zoo und der Botanische Garten liegen ganz in der Nähe. Ins Stadtzentrum sind es mit dem Bus nur wenige Minuten.
Neben der guten Lage schätzen unsere Bewohnerinnen und Bewohner, dass sie sich im AWO-Seniorenzentrum Herrenbach nach ihren Wünschen entfalten können. Selbstbestimmung wird in unserem Pflegeheim groß geschrieben. Deshalb bieten wir beispielsweise variable Frühstückszeiten an. Kleinigkeiten machen oft den großen Unterschied.
Die eigene Küche, ein weitläufiger Garten mit Terrasse und Teich sowie die Hausinterne Tagespflege (HIT) sind weitere Pluspunkte des AWO-Seniorenheims Herrenbach.
Jeder Wohnbereich erstreckt sich über eines der sechs Stockwerke. Dazu kommt im Erdgeschoss eine beschützende Abteilung mit zwölf Plätzen. Auf jeder Etage des Pflegeheims gibt es einen großen Gemeinschaftsraum, eine eigene Wohnküche und einen Balkon. Das Wohngruppen-Konzept ermöglicht ein individuelles und alltagsnahes Leben im AWO-Seniorenheim Herrenbach. Die Aufenthaltsräume sind beliebte Treffpunkte. In den Wohnbereichen herrscht eine familiäre Atmosphäre. Neue Bewohner werden im AWO-Seniorenheim Herrenbach herzlich aufgenommen. So werden auch Sie bald zufrieden feststellen: Einen Pflegeplatz gesucht – ein neues Zuhause gefunden.